Wie füttert Ihr Eure Katzen

  • Hallo Isabella Christl, :schild-board:


    Fühl Dich wohl bei uns und vielleicht hast Du Lust Deine Fellnasen hier


    http://www.katzenfreunde-forum.de/index.php?page=Board&boardID=3


    vorzustellen. Für Fotos sind wir auch immer zu begeistern.
    Und wenn Du Dich mit Barfern austauschen möchtest oder eventuell sogar Rat brauchst, darfst Du gern uner "Ernährung" ein Thema aufmachen.

    ____________
    Liebe Grüsse von Christiane




    Es gibt kaum Leute die Katzen nicht lieben, sondern nur Leute die Katzen nicht kennen.

  • Am liebsten nur Paté von Whiskas! Aber es gibt zum Glück auch bei Schlecker einige Sorten (muss allerdings Paté sein), die er zeitweise frisst.


    Trockenfutter ist meiner Meinung nach aber auch so nährreich, dass es nicht schlimm ist, nichts anderes zu fressen. Löst wohl leider nur eher Zahnstein aus.

  • Ich hab jetzt mal bis zu 20% Roh angeklickt,was nicht ganz stimmt,da ich's koche/brate ;) Meine fressen es nicht roh aber lieben frisches Fleisch gekocht. Ansonsten bekommen sie vorwiegend Dose (Grau) Trockenfutter so minimal wie's geht bzw. als Lecker

    Liebe Grüße von Jessy und


     


    und den zwei Sternchen (Jule *05.05.2002 - 26.04.2014 und Sam *28.04.2001-05.12.2012)

  • Wir füttern Momentan Schonkost , weil eine von unseren BKH Katzen eine Darmentzündung hat, kommt warscheinlich von den verschiedenen Dosen
    -marken, oder das Rohfleisch war nicht in Ordnung, das werde ich nicht mehr Liefern lassen, und kaufe es wieder bei meinen Metzger da kann ich
    die Portionen selber herrichten. Bei den Dosen füttere ich nur noch eine Marke. Trockenfutter ist immer das gleiche, von Cats Country- Activ Cat Farm Mix, das brauche ich zum Ausgleichen, weil die Dose von Cosma ein Ergänzungsfutter ist
    Rindfleisch ist nach meiner Meinung Handhabiger als Geflügel, wegen der Salmonellen, da koche ich Geflügel lieber ab
    Liebe grüße von Isabella :jungekocht: :maedchenkocht:

  • Ich füttere morgens Trofu und das bleibt den ganzen Tag stehen. Abends tue ich es weg und es gibt Nafu. Allerdings fressen 2 Tiere fast nur Trofu, ein Tier hauptsächlich Nafu. Trofu füttere ich power of nature meadload mix. Nafu cats &clean, Feringa, Christopherus, Granatapad, Felini

  • Meine Katzen werden voll gebarft. Ich habe nur die allerbesten Erfahrungen damit gemacht. Wenn jemand ein gutes Forum zum Thema BARF sucht, wo auch Einsteiger behutsam an die Hand genommen werden, kann sie/er sich gerne bei mir melden. :)

  • Hallo Isabella,


    diese "20%-Regel" geistert leider durch sehr viele Foren. Ich muss dir dringend davon abraten, Fleisch unsupplementiert zu füttern. Zwar hören sich 20% der Gesamtfuttermenge erst mal sehr wenig an und es wird ja auch gerne gesagt, dass Fertigfutter häufig Überdosierungen enthält, jedoch gleichen diese keinesfalls das reine Muskelfleisch aus.


    Das Problem dabei ist, dass es nicht nur um die tatsächlichen Mengen an Vitamine und Mineralstoffen geht, sondern dass für die Katzenernährung die Verhältnisse bestimmter Mineralien zueinander entscheidend sind. Bei purem Muskelfleisch ist insbesondere das Verhältnis von Kalzium (Ca) zu Phosphor (P) von Bedeutung. Das Ca/P-Verhältnis von unsupplementiertem Fleisch ist so ungünstig, dass bei dauerhafter Fütterung von 20% relativ schnell Nierenschäden entstehen können, da dringend ein Kalziumausgleich benötigt würde, um die großen Mengen Phosphor auszugleichen.


    Langfristig gesehen sollte man die 20%-Regel daher bitte ganz schnell wieder vergessen oder alternativ supplementiertes Fleisch füttern. Es gibt mittlerweile ganz gute Fertigsupplementmischungen, die zwar nicht optimal sind, die aber helfen können, Mangelerscheinungen zu vermeiden, wenn man nicht voll barfen kann oder möchte.


    Ich schreibe dir gleich mal noch eine PN. :)

  • Wenn man von TroFu einmal absieht (gerade RC würde ich nie und nimmer füttern, auch nicht als Leckerli) hast Du Dich für gute Naßfuttersorten entschieden :daumen:


    Gruß Monika

    "Beliebt machen sich nur die, die aussprechen was alle hören wollen - und was alle hören wollen, ist in der Regel falsch" (Rathenau)

  • Ich gebe dir da Recht, aber da ich einen TF Junkie habe, die nichts ausser TF frisst und leider auch nichts ausser RC Persian und Gastro Intestinal verträgt habe ich leider keine Wahl.
    Alle Umstellungsversuche haben nichts gebracht und leider wird relativ "vernünftiges" TF im großen Bogen ausgespuckt und endet mit einem TA Besuch.

  • Hallo,


    3 unserer 4 Katzen werden roh gefüttert. Die Kleine (kommt aus dem TH) verweigert allerdings bisher. Deswegen gibts nun Terra Faelis. Ich habs nun knapp 6 Monate versucht. Immer mal ein wenig vom Rohen ins Futter rein... Aber nix da. Naja. ist eben so!


    LG

  • "Wo immer sich eine Katze niederlässt, wird sich das Glück einfinden" (Stanley Spencer)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Eamon ()