thema rauchen und Katze

  • Hallo Davo ,


    bevor Ralle & ich uns kannten haben wir beide in der Wohnung geraucht.


    Mein Exmann rauchte nicht & Ralle hatte keine Partnerin.


    Als wir zusammengezogen sind haben wir gesagt " Wir rauchen nur noch auf dem Balkon " & bis jetzt ( fast) durchgehalten.


    " fast" weil unser Balkon ist nicht überdacht also regnet es stark werden wir pudelnass brrrrrrrr.


    Wir gehen dann unten vor die Haustür oder mal ins Esszimmer " Tabuzone Katzen"


    es ist aber sehr intressant " Wir rauchen seither weniger " :] :] :]


    LG Anke & Ralle

  • bei mir gestaltet sich das schwieriger ich habe weder eine seperate küche noch einen balkon in meiner zweiraum wohnung, und wer will schon jedesmal aus dem 5. stock runter latschen ich geh meistens in das zimmer wo sie gerade nicht sind(was schwierig is da sie mir hinterherlatschen und die türen aufmachen und stelle mich ans fenster, wobei ich extrem aufpassen muss, denn die beiden wollen immer rausspringen... is schon nicht einfach^^

  • Abgesehen davon, das ich den Gestank in meiner Wohnung nicht haben möchte, will ich dies auch meinen Tieren nicht antun.
    Wie wäre es mit einem Fliegengitter am Fenster? Dann könntest du wenigstens das Fenster öffnen beim rauchen und bräuchtest keine Angst haben das deine Katzen aus dem Fenster springen.


    LG Kerstin

  • ich glaube das bringt nicht viel wenn mein 7 kg kater mit anlauf davor springt is das fliegengitter durch oder ab..... ich hab ihn schon mal im flug aufgefangen als ich dachte die katzen sind ja hinter der tür, nur das er die tür aufmacht und angesprintet kommt damit hatte ich nicht gerechnet seit dem mach ich das fenster auf, nur soweit das ich dawzischenpasse und drücke es gegen meinen körper dass die katzen da nicht durch kommen^^

  • ...ich bin Nichtraucher, habe es aber immer so gehandhabt, dass bei Gelegenheiten wie bei Geburtstagen oder so, die Raucher auch bei mir in der Wohnung rauchen konnten. Solche Gelegenheiten kommen aber eher selten vor, trotzalledem war das Endresultat, dass ich mit Paul dann zur Tierklinik fahren mußte, weil er dann akut am Husten und Keuchen war; seitdem ist absolutes Rauchverbot in der Wohnung und auch wenn´s für einige befremdlich ist, wenn ich sage, der Kater verträgt es nicht, sie müssen raus vor die Türe...!!! Naja, es wird ja auch wieder Frühling, ;)!


    Lieben Gruß, Ruth

  • Hallo, ich bin Raucherin und habe keinen Balkon. In meiner Wohnung wird - nicht zuletzt wegen meiner Wohnungsmiezen - nicht geraucht. Ich gehe konsequent vor die Tür in den Garten und auch meine rauchenden Gäste tun das freiwillig.


    Es ist ja nicht nur, dass die Miezen passiv mit rauchen weil sie rauchgeschwängerte Luft einatmen. Sie schlecken auch noch den ausgeblasenen Dreck von ihrem Fell.


    Mit dem "draussen" rauchen tut man sich selbst auch noch einen Gefallen weil sich der Konsum nach unten schraubt. Da überlegt man es sich schon mindestens zweimal ob man bei strömendem Regen oder klirrender Kälte vor die Tür geht um zu qualmen :) :)

  • Bei uns im Haus wird nicht geraucht. Ich bin auch viel zu empfindlich, gerade was den Qualm angeht. :) Glück für die Katze, Pech für Freund.


    Bis vor ein paar Wochen habe ich noch geraucht, da wurde auch mal im Haus geraucht, gerade bei gemütlichen Abenden mit Freunden. Allerdings war die Katze dann sowieso nie im Raum, sondern oben. Abends wurde das Fenster aufgelassen und gut ist.


    Da ich jetzt eine nervige Ex Raucherin bin, darf garnicht mehr geraucht werden im Haus. Nur noch in der Garage, bin ja kein Unmensch :P 
    Da sie direkt ans Wohnhaus angeschlossen ist, kommt er trocken und warm dort hin :daumen:

  • Zitat

    Original von nocamper am 19. Februar 2012, 17:03 Uhr
    ....ja aber meine fenster sind so verdammt schmal das ich sowas nicht dazwischen bekomme, und da mietwohnung is auch leider nix mit anbohren... :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:


    Ich wohne auch zur miete, du schraubst nur in die von dir gebauten holzrahmen, das fenster bleibt 100%ig unbeschadet! Ich habe meinen rahmen nur weiß gestrichen, darum erkennst du es vielleicht als fensterrahmen an. Ich habe zudem auch kunststoffrahmenfenster und da ist sowieso nichts mit bohren! Wenn ich ausziehe, mache ich meine rahmen raus und alles ist wie vorher! Oder ein bohrloch!!!!

  • Eigentlich hast du dann nur eine Möglichkeit. Aufhören zu Rauchen. ;) ;) ;)
    Ist doch ein guter Vorsatz es aufzugeben.
    Ist natürlich nur ein Witz. Bin selbst Raucher und bin froh das ich Balkone hab auf die ich gehen kann aber ein guter Vorsatz wäre es schon.


    LG Kerstin